liebscher & bracht

home

schmerzfrei-und-bewegt.eu p·s

schmerzfrei und bewegt durch's leben
bewegt und schmerzfrei

2 · 5

schmerztherapie        . termin vereinbaren

bewegungs- und schmerztherapie · liebscher & bracht → schmerzlexikon

liebscher · bracht         . behandlung          über mich

 

bewegungs- und schmerztherapie p·s

·   schmerzfrei und bewegt durch's leben
bewegt und schmerzfrei   ·

Bewegungs- und Schmerztherapie nach Liebscher & Bracht

ulrike petriIn der Bewegungs- und Schmerztherapie wende ich die Liebscher & Bracht (L&B, auch LnB oder LNB) Methode an, die Petra Bracht und Roland Liebscher-Bracht in 25-jähriger Arbeit gemeinsam entwickelt haben. Grundlagen dieser Methode und ihrer Anwendung bilden die Erkenntnisse aus Faszienforschung und Biomechanik.
Wir, die L&B-Therapeuten, behandeln Ihre Schmerzen auf natürliche Weise und erklären Ihnen genau, warum Sie Schmerzen haben und wie wir gemeinsam an der Schmerzfreiheit arbeiten können. Wichtig dabei ist, dass Sie bereit sind, die von mir angeleiteten Übungen zu Hause fortzuführen, damit Sie auch dauerhaft schmerzfrei leben können.

Die L&B Therapie ist eine Akutmaßnahme bei starken und dauerhaften Schmerzen vom Kopf bis zu den Füßen. Schmerzen treten da auf, wo die Zugspannungen in den myofaszialen Strukturen (Muskeln und Bindegewebe) zu hoch sind. Insbesondere unsere Gelenke leiden unter den zu hohen Zugspannungen so sehr, dass unser Gehirn einen Alarmschmerz aussendet und die Funktion eingeschränkt, um eine totale Zerstörung der Gelenke zu verhindern.
Muskuläre und fasziale Spannungen bauen sich – durch falsche oder gar keine Bewegung – über einen langen Zeitraum auf. Manchmal reicht dann eine kleine Bewegung um das Maximum, bei dem unser Körper dann „einen Riegel vor die Bewegung schiebt“, zu erreichen.
Der Schmerz und die Bewegungseinschränkung sind ein Schutz unseres Körpers und sollte nicht mit Schmerztabletten behandelt werden, denn die Ursachen sind damit nicht behoben. Wir, die L&B-Therapeuten, lösen diese Spannungen durch Osteopressur. Eine Osteopressur ist eine durch Druck an der Muskelansatzsehne ausgelöste Entspannung der myofaszialen (Myo = Muskel und Faszie = Bindegewebe) Strukturen.

Um eine dauerhafte Schmerzfreiheit zu erreichen müssen Sie sofort nach der Behandlung beginnen, die Engpassdehnungen regelmäßig fortführen, bis die Schmerzen ganz verschwunden sind. Zur Vorbeugung empfehlen wir, die L&B-Therapeuten, eine Fortführung der Übungen, auch wenn die Schmerzen bereits verschwunden sind.
Weiterhin empfehle ich Ihnen, nicht nur die Engpassdehnungen an Ihren Schwachstellen auszuführen, sondern Ihren ganzen Körper durch Pilates/Myofasziales Training (pilates · slings) zu kräftigen und gleichzeitig geschmeidig und elastisch zu erhalten.

Selbstverständlich gibt es noch mehr Bewegungsprogramme, die Ihrem Körper gut tun. Hauptsache Sie beginnen sich, zuerst schonend, zu bewegen – denn nur Bewegung hält unseren Körper kräftig und elastisch und damit schmerzfrei.
Treten sie in ein schmerzfreies und bewegtes Leben ein!

Gerne können Sie mit mir einen Termin vereinbaren  → schmerztherapie . termin vereinbaren

 


zum Thema Faszien, Bewegungs- und Schmerztherapie, Liebscher & Bracht siehe auch Artikel Umstrittene Therapie: Glaubenskrieg um neue Arthrose-Therapie

→ faszien · schmerztherapie

und Dokumentarfilm Faszien: Geheimnisvolle Welt unter der Haut

→ faszien · dokumentarfilm

(auf pilates-slings.eu)

ps

mobile  +49 152 0284 8753 Ulrike Petri   ·   bewegungs- und schmerztherapeutin
Ulrike Petri   ·   nach → liebscher & bracht

Ulrike Petri   ·   kursleiterin, trainerin (aom) e‑mail   schmerzfrei.bewegt@gmail.com